13.10.2018

 

Hallo Ihr da draußen!

Wir sind die vier unzertrennlichen und suchen einen neuen Aufgabenbereich. Wir sind 3 Jahre alt und können bedingungslos schmusen.

Wir gehen sehr treffsicher aufs Klo.

Auf unserem Speiseplan standen bis jetzt immer Küken. Wir mögen aber auch gewolftes Fleisch wie z.B. Hühner & Rinderherzen, Geflügelfleisch und auch mal Rindfleisch.

Sollte jemand ernsthaftes Interesse an unserer Gesellschaft haben, meldet Euch bitte bei den netten Leuten vom Frettchenschutz.

Wir sind kastriert, geimpft & gechipt.


20.08.2108

Vermittlungshilfe

Diese fünf 5-6 jährigen Wusel suchen dringend ein neues zu Hause. Am liebsten

als komplette Truppe, oder als Dreier- und Zweiergruppe (Jack &Kira)

Alle sind kastriert & gechipt.


08.07.2018 Reserviert !!

Liebenswerte 3er Gruppe sucht ein neues Heim. Tiffy ist eine ca. 1,5 Jahre alte kastrierte Albino Fähe und die Chefin der Truppe. Sie ist handzahm und kuschelt auch gerne mal.

Elmo ca. 1,5 Jahre ist ein Silver Rüde und auch kastriert. Er ist der Clown der Truppe und ein kleiner Flummi. Leider ist er taub, was ihn aber nicht stört, sobald er mitbekommt das sich jemand in seinem Revier herumtreibt kommt er sofort zum begrüßen. Auch Elmo ist handzahm und kuschelt.

Fienchen ist auch ca. 1,5 Jahre Chocolate Langharrfähe und ein absolutes Traumfrettchen die alle Herzen im Sturm erobert. Sie ist handzahm und kuscheln ist ihr liebstes Hobby. Das Pfötchen ist auch wieder in Ordnung. Das hatte kaum Muskelmasse. Alle sind bei Abgabe kastriert, geimpft und gechigt. 


08.07.2018

Hallo ich bin Gina geb. Mai 2013, habe einen Hormonchip wegen V.a.NNT bekommen und jetzt geht es mir so richtig gut. Ich bin Anfang Mai mit meinen 4 Freunden in eine Pflegestelle gezogen. Lieder musste Gismo sofort zu Tante Doktor weil es ihm ziemlich schlecht ging. Ihm wurde viel Blut abgenommen und untersucht, aber leider kam für ihn jede Hilfe zu spät. Er spielt jetzt jenseits der Regenbogenbrücke mit unserer Freundin Polly. Auch ihr ging es nicht gut. Es wurden viele Untersuchungen gemacht. Auch ein Herzultraschall. Aber leider war auch ihre Erkrankung so weit fortgeschritten, dass sie wenig später erlöst werden musste. 

Aber ich habe ja noch Benny (geb. Mai 2014) und Rocky (geb. Mai 2013) mit denen ich toben kann.

Leider sagen die Frettchen der Pflegestelle immer "das sind die Gäste" zu uns, so das wir jetzt auf der Suche nach einer eigenen Familie sind.

Wir kannten bis vor kurzem nur Whiskas Nass - und Trofu, sowie gewolftes Hühnchen. Inzwischen  mögen wir auch Küken ganz gerne und hochwertiges Trofu. Anderes Fleisch und Mäuse finden wir noch nicht so toll.

Wenn ihr uns adoptieren wollt, meldet euch bitte. Wir sind kastriert, geimpft und gechipt.